» Thaise kip


Gratienierte Feigen

08:55 | damen Cooking Only one comment

A recipe in German, I saw this in the program "Schmeckt nicht, gibt nicht" at Vox:
Dessert: Gratinierte Feigen
Zutaten:
200 g Quark
2 Eier (getrennt)
50 g Butter
2 Pk. Vanillezucker
4 EL Zucker
2 TL Speisestärke
1 Orange, Bio (unbehandelt)
8 Feigen
Salz



Zubereitung:
Quark, Eigelb, zerlassene Butter, Vanillezucker, 2 EL Zucker, Speisestärke und die abgeriebene Orangenschale cremig rühren. Das Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen. Behutsam unter den Quark heben.

Die Feigen waschen, halbieren und in einem feuerfesten Teller oder einer kleinen Auflaufform verteilen. Die Quarkcreme gleichmäßig mit einem Esslöffel über den Feigen verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft nicht empfehlenswert) auf der zweiten Schiene von oben 15-20 Minuten überbacken. Sobald es schön gebräunt ist servieren.
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Hey man…sorry I missed the party.
edgar (URL) - 12 04 06 - 19:19

  
Remember personal info?

Emoticons / Textile
  (Register your username / Log in)

Notify:
Hide email:

Small print: All html tags except <b> and <i> will be removed from your comment. You can make links by just typing the url or mail-address.
Copyright © 2004 Martijn Damen. Using Pivot. XHTML. CSS.